Product Data Manager im Bereich Configuration Management (d/m/w)

  • Airbus
  • Munich, Germany
  • 17/04/2019
Full time Data Science Data Engineering Data Analytics Data Management Statistics Software Engineering

Job Description

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 64 Mrd. im Jahr 2018, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen - auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum.

Description of the job

Für Airbus Defence and Space in Manching suchen wir für den Bereich „Design Configuration Management“ in der Abteilung „Design Configuration Management GE“ einen „Product Data Manager im Bereich Configuration Management“ (d/m/w).

Tasks & accountabilities

Überwachen, dass die Konfiguration des Produkts von der Definitionsphase bis zur Auslieferung unter Kontrolle ist. Hierfür müssen geeignete Methoden, Prozesse und Tools implementiert werden, die gewährleisten, das die Produkt/Service Konfiguration und dessen Daten (Requirements, Konstruktion, Herstellungs+Service) konsistent sind.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Leitung und Koordination der operativen Configuration Management Aktivitäten.
  • Verantwortung der Arbeitsergebnisse innerhalb des Verantwortungsbereichs (Program, Project; major component, component level) mit allen Akteuren (Program., Engineering, Quality, Manufacturing, Customer Services).
  • Identifizierung der Elemente die unter Configuration Management Kontrolle kommen.
  • Identifizierung der Anforderungen sowie funktionale und physikalische Eigenschaften der konfigurationsrelevanten Elemente. 
  • Sicherstellung der Konfiguration, Kontrolle und Dokumentation der Änderungen.
  • Teilnahme an und Leitung von Configuration control boards (CCB).
  • Sicherstellung der Aussagefähigkeit zum Konfigurationstatus. 
  • Nachweisführung, dass die Konfigurationsanforderungen zu den Eigenschaften erzielt worden sind.
  • Weiterentwicklung der derzeit in Verwendung stehenden CM Tools und Methoden.
  • Entwicklung und Einführung neuer CM Tools und Methoden für zukünftige Programme.

Für diese Stelle ist ein hohes Maß an Sensibilität bezüglich möglicher Compliance Risiken erforderlich. Integrität ist die Basis für den Erfolg, die Reputation und das nachhaltige Wachstums unseres Unternehmens

Required skills

Sie haben folgende Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium Ingenieurwesen / Maschinenbau.

Technische Kenntnisse:

  • Sehr gute Kenntnisse im Data und Dokumenten Management
  • Gute Kenntnisse im Configuration Management
  • Sehr gute Kenntnisse in PLM
  • Gute Kenntnisse in PLM Tool Architektur
  • Programmierkenntnisse wäre von Vorteil (Unix, XLM, Java, Visual Basic, etc.)

Tools:

  • Fundierte Kenntnisse mit PDM- Teamcenter
  • Sehr gute Kenntnisse mit DMS FileNet
  • Kenntnisse mit PCMS Kokos/KIS wäre von Vorteil
  • Kenntnisse mit 3DExperience wäre von Vorteil
  • MS Office, Archivsysteme, DMU, SAP
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse