OBI

OBI GmbH & Co. Deutschland KG is a German multinational home improvement supplies retailing company. Founded in 1970, Obi is the largest DIY retailer in Europe, and the third largest in the world, behind The Home Depot and Lowe's. It is headquartered in Wermelskirchen, Germany, and belongs to the Tengelmann Group.

OBI Wermelskirchen, Germany
25/05/2018
Full time
Vorausgehen statt folgen. Das ist der Anspruch von OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten. Immer wieder neue Wege zu beschreiten ist unser Erfolgsrezept. Mehr als 48.000 engagierte Mitarbeiter in 11 europäischen Ländern sorgen in 655 OBI Märkten für glückliche Heimwerker. Dazu bietet OBI beste Aufstiegschancen und intensive Weiterbildungsprogramme. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns vorangehen. Das Corporate Category Management (CCM) hat bei OBI eine hohe strategische Bedeutung. Hier werden die Sortimente entsprechend der Kundenbedürfnisse definiert und für das Unternehmen im In- und Ausland ausgerichtet. Neben den stationären Sortimenten in ganz Europa steht auch die X-Channel-Ausrichtung der Sortimente im Fokus. Das CCM arbeitet dabei eng mit den relevanten internen Fachabteilungen zusammen und ist außerdem die zentrale Schnittstelle zu unseren Lieferanten. Vor dem Hintergrund der stationären und digitalen Herausforderungen im Handel ist es Aufgabe der „Competitive Intelligence” das Category Management analytisch bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und über Predictive Analytics konkrete Entscheidungsoptionen aufzuzeign und zu bewerten. Dazu gehört insbesondere auch die Weiterentwicklung der OBI Pricing-Strategie und die Unterstützung der Warenbereiche bei der operativen Preissetzung. Ihre Aufgaben: Planung und Aufbau von Machine Learning Systemen. Bewertung von Handlungs­optionen durch Predictive Analytics Unterstützung bei der Automatisierung von Abläufen und Entscheidungen Weiterentwicklung eines Systems verschiedener Machine Learning Verfahren zur Modellierung und Optimierung von Pricing-Maßnahmen Darstellung und Kommunikation der Analyseergebnisse und Übersetzung in konkrete Handlungsempfehlungen für das Category Management Enge Zusammenarbeit mit Project Managern bei der strategischen Überarbeitung der Sortimente Ihr Profil: Sehr guter Hochschulabschluss eines quantitativ orientierten Studiengangs, z.B. (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik, Physik oder Statistik Mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Machine Learning, Data Mining und Predictive Analytics. Sichere Anwendung mehrerer ML-Verfahren wie Multivariate Regression, Random Forest, SVM, Neuronale Netze, Bayesian Modeling Fundierte Software-/ Programmierkenntnisse im Bereich Statistik, Datenanalyse und -modellierung. R und/ oder Python, SQL erforderlich. Kentnisse von Tools zur Datenvisualisierung (z.B. Microstrategy, Tableau, Qlik) von Vorteil Fähigkeit strategische Fragestellungen in quantitative Optimierungsprobleme zu übersetzen und zu lösen Großer Ehrgeiz analytische Probleme mit Machine-Learning Verfahren besser zu Lösen als Experten (Human-Level-Error) Begeistert? Dann bewerben Sie sich jetzt direkt online! Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte alle Unterlagen bei, die uns ein klares Bild über Ihre bisherige Entwicklung verschaffen. Hier direkt online bewerben! OBI Corporate Center GmbH    |  HR Headquarters Wir bevorzugen Online-Bewerbungen  |    Albert-Einstein-Str. 7-9   | D-42929  Wermelskirchen Ihre Ansprechpartnerin:  Laura Hartung